Regionale Wirtschaftsnetze Deutschlands

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

22.04.2020 | 16:24 Uhr

Connemann: Literatur ist gerade in Krisenzeiten unverzichtbar

Berlin (ots) - Der Mensch braucht auch geistige Nahrung

Am morgigen Donnerstag ist UNESCO-Welttag des Buches. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Gitta Connemann:

"In den vergangenen Wochen waren Buchhandlungen wegen der Corona-Krise geschlossen. Dies hat Buchhandlungen, Autoren und Verlage hart getroffen. Denn durch die Schließungen sind die Umsätze empfindlich eingebrochen.

Deshalb haben wir mit der Bundesregierung unmittelbar reagiert. Gemeinsam haben wir dafür gesorgt, dass bei allen Hilfen und Leistungen die Belange des Kultur- und Kreativbereichs berücksichtigt werden. Davon profitieren auch Buchhandlungen, Autoren und Verlage.

Mit großem Engagement und noch mehr Phantasie haben viele Buchhändler den Kontakt zu ihren Kunden gehalten. Die Kunden haben sich solidarisch gezeigt und bei ihnen weiterhin online oder per Telefon bestellt. Dies zeigt: Auch in der Krise wissen die Menschen um die guten Seiten von Literatur. Manch einer wird in den vergangenen Wochen auch im heimischen Bücherregal Romane wiederentdeckt und mit Vergnügen gelesen haben.

Bücher sind gute Unterhaltung, sie bilden, regen zum Nachdenken an und helfen zu entspannen, was gerade in Krisenzeiten so wichtig ist. Der Welttag des Buches ist deshalb ein guter Anlass, jemandem mit einem Buchgeschenk eine Freude zu bereiten - sei es beim örtlichen Buchladen gekauft oder online bestellt. Fakt ist: Literatur ist für junge und ältere Leseratten eine unverzichtbare Nahrung."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7846/4578053
OTS: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.