Regionale Wirtschaftsnetze Deutschlands

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

01.03.2019 | 08:56 Uhr

Fantastisch gepost! ProSieben gewinnt mit "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" den Donnerstag

Unterföhring (ots) - Starker Start für die #GNTM-Kandidatinnen in
Los Angeles. Wunderbare 16,4 Prozent der 14- bis 49-jährigen
Zuschauer verfolgen, wie Heidi Klums Topmodel-Anwärterinnen vor der
Kamera von Fashion-Fotograf Christian Anwander durch das All schweben
und von Supermodel Winnie Harlow auf dem Walk of Fame gecoacht
werden. Damit gewinnt ProSieben die Prime Time am Donnerstag. Direkt
im Anschluss erzielt das Magazin "red." gute 13,2 Prozent Marktanteil
(Z. 14-49 J.). Mit starken 12,4 Prozent (Z. 14-49 J.) sichert sich
ProSieben den Tagessieg.

Nächsten Donnerstag überrascht Modelchefin Heidi Klum ihre
Topmodel-Anwärterinnen mit dem großen Umstyling.

Folge verpasst? #GNTM auf ProSieben verpasst? Es gibt viele Wege,
das zu ändern. sixx zeigt jede Folge "Germany's next Topmodel - by
Heidi Klum" immer freitags um 20:15 Uhr. Und auf www.prosieben.de
gibt es direkt nach der Ausstrahlung jede Folge online.

Aktuelle Infos rund um #GNTM finden Sie immer auf der Presseseite:
http://presse.prosieben.de/GNTM2019

"Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" - immer donnerstags um
20:15 Uhr auf ProSieben

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE |
ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence Erstellt:
01.03.2019 (vorläufig gewichtet)

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Tina Land, Carina Castrovillari
Tel. +49 [89] 9507-1192/1108
Tina.Land@ProSiebenSat1.com
Carina.Castrovillari@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Tabea Werner
Tel. +49 [89] 9507-1167
Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.