Regionale Wirtschaftsnetze Deutschlands

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

01.12.2018 | 16:35 Uhr

Bloomberg New Energy Finance Report für Q4-2018 vom 30. November 2018 positioniert LONGi Solar als Tier-1-Modulhersteller

- LONGi gehört zu ausgewählter Gruppe von PV-Herstellern, die BNEFs
Tier-1-Kriterien erfüllen
- DNV-GL nennt LONGi in Scorecard 2018 zur Zuverlässigkeit von
PV-Modulen einen "Top Performer"
- LONGi als finanzstärkster PV-Hersteller Asiens bewertet, weltweit
auf dem zweiten Platz.

Xi'an, China (ots/PRNewswire) - Nach Bloomberg NEFs Kriterien
müssen Tier-1-Modulhersteller in den zurückliegenden 2 Jahren ihre
selbst hergestellten Produkte unter eigener Marke an sechs
verschiedene Projekte mit einer Kapazität von über 1,5 MW geliefert
haben, die von sechs unterschiedlichen Banken finanziert wurden. In
China, Indien und der Türkei gelten für Hersteller noch strengere
Kriterien. Die Projektfinanzierung muss regresslos sein, was
bedeutet, dass die Bank das Risiko eines Modulausfalls trägt. LONGi
hat sämtliche Kriterien erfüllt und teilt sich bei der internen
Produktionskapazität den fünften Platz,

"Wir sind hocherfreut, aber selbstverständlich nicht überrascht
über die BNEF-Positionierung als Tier-1-Lieferant", sagte Li Wenxue,
President von LONGi Solar. "Für einen seriösen Hersteller ist es eine
Pflicht, die Bankfähigkeitskriterien verschiedener Investoren
zuverlässig zu erfüllen und zu übertreffen, vor allem angesichts
LONGis internationaler Expansionspläne."

In dem Bericht wurde auch das Altmansche Z-Faktor für
Solarmodulhersteller aktualisiert, ein Gradmesser für die
Finanzstärke eines Unternehmens. Dabei wird die Wahrscheinlichkeit
vorhergesagt, dass ein Hersteller in den nächsten zwei Jahren
bankrott geht. LONGi wurde als finanzstärkstes Unternehmen in Asien
bewertet und lag weltweit unter allen PV-Herstellern auf dem zweiten
Platz.

BNEFs Tier-1-Bewertung und der Altmansche Z-Faktor sind
aussagekräftige Kennzahlen für die Bankfähigkeit eines Herstellers.
Bei Qualität und Zuverlässigkeit müssen aber andere Maßstäbe angelegt
werden. In seinem vierten jährlichen PV Module Reliability Scorecard
Report 2018 wurde LONGi Solar in Sachen Modulzuverlässigkeit von DNV
GL als "Top Performer" ausgezeichnet. DNV GL führt dazu 4 strenge
Tests unter Laborbedingungen durch, um die Zuverlässigkeit von
PV-Modulen zu untersuchen. Zu den Leistungskriterien gehören
Temperaturwechselbeanspruchung, feuchte Wärme, mechanisch-dynamische
Belastung und potentialinduzierte Degradation. LONGi Solar wurde in
allen vier Testkategorien als "Top Performer" bewertet.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/792019/LONGi_Solar.jpg

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/781516/LONGi_Solar_Logo.jpg



Pressekontakt:
Claire Wu
+86-18149380852

Original-Content von: LONGi Solar, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

Booking.com