Regionale Wirtschaftsnetze Deutschlands

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

01.09.2018 | 15:55 Uhr

People's Insurance Company of China (PICC), einer der größten Versicherer weltweit mit einer Bilanzsumme von 126 Milliarden USD, setzt mit Unterstützung von DNV GL und VeChain auf Blockchain-Technologie

Singapur und Shanghai, China (ots/PRNewswire) - Die People's
Insurance Company of China (PICC) geht eine Partnerschaft mit DNV GL
und VeChain ein, um den digitalen Wandel in der
Versicherungswirtschaft zu fördern.

Versicherungsunternehmen setzen bislang bei der Abwicklung von
Versicherungsansprüchen Legacy-Systeme ein, die bei unzureichend
validierten Daten Unmengen von papierbasierten Unterlagen
produzieren, die den derzeitigen Underwriting-Prozess ausmachen.
Ineffizienzen bei der Erhebung, Verifizierung und Überprüfung von
Daten können außerdem dazu führen, dass Policen an unlautere Akteure
ausgegeben werden, was die Kosten für alle Versicherungsnehmer nach
oben treibt. Die Blockchain-Technologie kann nach Ansicht von PICC
eine digitale Transformation mit sich bringen, die zu verkürzten
Bearbeitungszeiten, geringeren Versicherungsbeiträgen, stärkerer
Betrugsprävention und Verbesserung der KYC-Compliance und
Schadensregulierung führt. Die Implementierung von fortschrittlichen
IoT-Geräten und Smart Contracts innerhalb dieser Branche wird
potenziell eine "sofortige Entschädigung" für die Unternehmen
bringen, die ein wesentlich profitableres Geschäftsmodell entwickeln.

Die von PICC entworfenen Blockchain-Lösungen sind in Partnerschaft
mit DNV GL und VeChain entstanden und werden PICC eine
unternehmensweite digitale Transformation ermöglichen. Durch die
Partnerschaft mit DNV GL und VeChain kann PICC robuste und sichere
Lösungen anbieten, die Benutzerdaten schützen, für Distributed
Ownership sorgen und die bereits vorhandene Künstliche Intelligenz
ausbauen. PICCs Kunden selbst müssen nicht in der
Blockchain-Technologie geschult werden, während sich gleichzeitig der
maximale Nutzen der Technologie erschließt.

Sunny Lu, Mitgründer von VeChain, erklärt, "Die Zusammenarbeit mit
PICC erweitert unser Geschäft in der Versicherungsbranche. Wir sind
zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit DNV GL PICC einen
hervorragenden Service und exzellente Produkte anbieten können".

PICC hat sich für VeChain entschieden, weil dessen bestehende
Lösungen mit DNV GL auf reale Probleme in Unternehmen und Regierungen
zugeschnitten sind. VeChain betreibt die öffentliche Blockchain
VeChainThor, die Unternehmen Tools, Sicherheiten und Governance
bietet, um ihre Vermögenswerte ordnungsgemäß zu kontrollieren und
gleichzeitig über mehrere Segmente, Wirtschaftszweige und sogar
Länder hinweg zusammenzuarbeiten. PICC wird durch die Verschmelzung
dieser Technologie mit den Assurance Services von DNV GL sein
aktuelles Angebot erweitern und eine echte digitale Transformation in
einer mittlerweile stagnierenden Branche bewirken können.

George Kang, CEO des Bereichs DNV GL Business Assurance Greater
China Region ergänzt, "Die Rolle von DNV GL besteht darin, die
Datenintegrität aus betrieblicher Perspektive zu gewährleisten. Wir
werden in Verbindung mit der VeChainThor-Plattform eine robuste
Digital Trust-Plattform bereitstellen, die PICC mit verbessertem
Datenmanagement und effizienter Datenverarbeitung unterstützt".

PICC ist der Überzeugung, dass das Unternehmen neue
Wettbewerbsvorteile für seine jetzt durch DNV GL abgesicherten
Angebote erzielen wird. VeChain wird zunächst Lösungen für
vorselektierte Anwendungsfälle anbieten, die es PICC ermöglichen, die
Basistechnologie zu erweitern, und DNV GLs weltweit anerkannte Rolle
als unabhängiger Dritter zur Absicherung aller Vorgaben wird bei der
Expansion des Unternehmens in Blockchain-basierte Lösungen helfen.
Die gemeinsamen Anstrengungen der Partner werden neue
Mehrwertlösungen schaffen und bestehende PICC-Kunden und Wettbewerber
in ein breiteres kooperatives Ökosystem einbinden, das allen zugute
kommt.

Informationen zur People's Insurance Company of China (PICC)

Die PICC Property and Casualty Company Limited ("PICC P&amp;C"), eine
chinesische Sach- und Unfallversicherungsgesellschaft, wurde im Juli
2003 mit der PICC Group als alleinigem Promoter gegründet. Die
Hauptgeschäftsfelder des Unternehmens sind Kfz-Versicherung,
gewerbliche Sachversicherung, Hausratversicherung,
Frachtversicherung, Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung,
kurzfristige Krankenversicherung, Seekaskoversicherung,
Landwirtschaftsversicherung, Kredit- und Kautionsversicherung sowie
weitere Bereiche, das damit verbundene Rückversicherungsgeschäft und
die nach den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen der VR China
zulässigen Kapitalanlagen.

Informationen zu DNV GL

Als global tätiges Prüfungs- und Beratungsunternehmen und Experte
für Risikomanagement hat sich DNV GL vor allem dem Schutz von
Menschenleben, Eigentum und Umwelt verpflichtet und unterstützt
Unternehmen darin, die Sicherheit und Nachhaltigkeit ihrer
Aktivitäten zu verbessern. In mehr als 100 Ländern helfen DNV GL
Experten Kunden aus der maritimen Industrie, der Öl- und
Gasindustrie, dem Sektor Energie und erneuerbare Energien und vielen
anderen Branchen dabei, sicherer, smarter und umweltfreundlicher zu
agieren.

Informationen zu VeChain

VeChain arbeitet seit Juni 2015 daran, die Blockchain-Technologie
für die reale Welt tauglich zu machen, und stellt eine umfassende
Governance-Struktur, ein robustes Wirtschaftsmodell und
IoT-Integration bereit. VeChain ist der Pionier für die praktische
Anwendung der Public-Blockchain-Technologie. Das Unternehmen hat
seinen Hauptsitz in Shanghai und verfügt über mittlerweile fünf
weitere Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Für Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter press@vechain.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/738233/Vechain_Logo.jpg

Original-Content von: VeChain, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

Booking.com