Regionale Wirtschaftsnetze Deutschlands

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

01.09.2018 | 02:41 Uhr

Nanjing: Auftakt der CIS in der erfolgreichen Software City

Nanjing, China (ots/PRNewswire) - Am 31. August 2018 hat in der
historischen Hauptstadt Nanjing die 14. jährliche Industriemesse
China (Nanjing) International Software Products &amp; Information
Services Expo (CIS) ihre Tore geöffnet.

Seit die Software City 2005 entstanden ist, hat sich die Software-
und Informationsdienstbranche in Nanjing über 13 Jahre stetig
weiterentwickelt. Sie ist heute einer der bedeutendsten
Wirtschaftszweige in Nanjing und Schlüssel für die
Entwicklungsstrategien der Stadt. Sie ist außerdem ein wichtiger
Stützpfeiler für Nanjings Vision einer innovativen Weltstadt. 2010
wurde Nanjing von Ministerium für Industrie und
Informationstechnologie den Titel "Chinese Software City" verliehen.
CIS ist heute eine der größten und einflussreichsten internationalen
Messen für Software und Informationsdienste in China. Die Entwicklung
der Stadt wird vor allem durch China (Nanjing) Software Valley,
Nanjing Software Park und Jiangsu Software Park vorangetrieben,
unterstützt durch provinziale Softwareparks wie Xuzhuang Software
Park und Internet Industry Park.

Bis 2017 haben sich in Nanjing 4.500 Softwareunternehmen
angesiedelt neben 30 Fortune 500-Unternehmen und 37 der 100 größten
Unternehmen Chinas. 2017 wurden im Softwaresektor 392,6 Mrd. Yuan
erwirtschaftet, ein Anteil von 44 % in der Provinz Jiangsu. Die
Softwarebranche ist weiterhin ein urbaner Wachstumsmotor. Im ersten
Halbjahr haben China (Nanjing) Software Valley, Nanjing Software Park
und Jiangsu Software Park zusammengenommen 137,8 Mrd. Yuan
eingenommen. Im Softwaresektor sind 12 Millionen neue Arbeitsplätze
und 470.000 Quadratmeter an neuer Nutzfläche entstanden.

Dieses Jahr läuft die 4-tägige Softwaremesse unter dem Motto
"Digital World, Smart Future". Die Ausstellungsfläche beträgt 110.000
Quadratmeter. Der Schwerpunkt liegt auf den Themen
Softwareentwicklung, Investitionsumfeld, Umfeld für Schutz von
intellektuellem Eigentum sowie Innovation des Softwaresektors in der
Provinz Jiangsu und in Nanjing. Bekannte Unternehmen präsentieren
ihre neusten Technologien, Produkte und Dienstleistungen. Dieses Jahr
gibt es auf der CIS neue Bereich für die innovative Stadt, KI,
industrielles Internet, sichere und zuverlässige Software sowie Smart
Health. Gezeigt werden die neuesten integrierten Technologien,
Produkte und Anwendungen wie Internet, KI, Big Data, produzierendes
Gewerbe, moderne Serviceindustrie, Landwirtschaft, Big Health sowie
weitere neue Industrien. Zu bestaunen sind faszinierende
Fallbeispiele aus den Bereichen digitale Wirtschaft und
Informationskonsum, beispielsweise 5G, Internet der Dinge und
integrierte Schaltkreise.

Auf Basis seiner vergangenen Entwicklung und der Stärke seiner
Software- und Informationsdienstbranche hat sich Nanjing zum Ziel
gesetzt, die Bereiche Internet, Big Data, AI und die reale Wirtschaft
mit Blick auf Highend- und Clustertechnologien tief zu integrieren.
Nanjing wird als innovative Stadt von Weltrang zur Entwicklung des
Industriesektors beitragen.

Links zu Bildanhängen:

http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=318453



Pressekontakt:
Fr. Shen
+86-10-63074558

Original-Content von: China (Nanjing) International Software Products &amp; Information Services Expo (CIS), übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

Booking.com